Lade Veranstaltungen

• Wundstadien/-phasen

• Wunden bewerten (z. B. Wundrand)

• Behandlungsverfahren für Podologen

• Dokumentation durch Podologen (eigene Wunddokumentation)

• Wunden vermeiden, z. B. bei Zehenengstand – Orthosen (Demonstration mit Filz- klebetechnik oder Ligasano)

• Schuh-/Interimsversorgung
– TCC (für plantare Ulceras/ Charcot-Fuß bauen), Orthesen

• Amputationen vermeiden – wie?

Referentinnen:
Bernadette Borgert
Fachärztin für Innere Medizin (Diabetologin, Ernährungsmedizinerin DGEM), DRK Kliniken Berlin Mitte, Leitende Oberärztin der Klinik für Innere Medizin;
Yvonne Häusler Krankenschwester/ Diabetesberaterin DDG/ Wundassistentin DDG, Berlin

Kosten: VDP-Mitglieder 150,00 €, Nichtmitglieder 195,00 €
8 Fortbildungspunkte nach
§ 125(1) SGB V