ONLINE-LEHRGANG: Neue Heilmittelrichtlinien – Neue Verträge

//ONLINE-LEHRGANG: Neue Heilmittelrichtlinien – Neue Verträge
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie wir Ihnen bereits berichtet haben, haben wir in diesem Jahr neue Verträge (ehemals „Rahmenverträge“) in harten aber fairen Verhandlungen mit dem GKV-Spitzenverband ausgehandelt. In insgesamt elf Verhandlungsrunden ging es um folgende Themen:

  • Vertrag
  • Leistungsbeschreibung
  • Vergütung
  • notwendige Angaben auf einer Verordnung
  • Fortbildungen
  • Zulassung
  • Anerkenntniserklärung

Darüberhinaus gab es zum 01.07.2020 bereits Änderungen in der Heilmittelrichtlinie und zum 01.01.2021 wird diese nochmals novelliert. Hier geht es auch unter anderem um das neue Verordnungsformular.

Sie sehen also, es gibt sehr viel neue Themen, die Sie ab 1. Januar 2021 in der Umsetzung tangieren.

Wir möchten Ihnen diese Neuerungen gerne via Online-Lehrgang vermitteln und laden Sie daher herzlich zu unserem Online-Lehrgang Neue Heilmittelrichtlinien – Neue Verträge am Montag, 30. November 2020 von 18.00 Uhr – 20.30 Uhr ein. Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Florian Rott vom GKV-Spitzenverband und Herrn Hans-Jörg Waibel vom AOK-Bundesverband als Referenten für dieses Seminar gewinnen konnten.

 

Referenten:
Herr Florian Rott
Fachreferent Heilmittel
GKV-Spitzenverband

Herr Hans-Jörg Waibel
Referent Heil- und Hilfsmittel
AOK-Bundesverband

Veranstaltungsdatum:
Montag, 30. November 2020 | 18.00 Uhr – 20.30 Uhr

Veranstaltungsmedium:
Zoom – Sie benötigen die Zoom-App auf Ihrem PC, Laptop oder Mobilfunkgerät sowie Kamera, Lautsprecher und Mikrofon.
Bitte installieren Sie die App vor Beginn der Veranstaltung mit folgendem Link Download Zoom auf Ihrem PC.
Kurz vor dem Online-Lehrgang erhalten Sie einen Link von uns per Mail, mit dem Sie sich zum Veranstaltungszeitpunkt direkt in den Konferenzraum zuschalten können.

Fortbildungspunkte:
3 FP gem. § 125 SGB V
Bitte beachten Sie dass eine Bepunktung nur möglich ist, wenn die Videofunktion von Ihnen in Zoom aktiviert wurde.

Kosten:
VDP-Mitglieder: 35,00 €
Nichtmitglieder: 59,00 €
Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr unter Angabe des Lehrgangs und des Teilnehmers bis spätestens 20. November 2020 auf nachfolgendes Konto:
Kontoinhaber: Verband Deutscher Podologen
IBAN: DE38 7409 0000 0006 6162 16
BIC: GENODEF 1PA1
Die Teilnahme am Seminar ist nur bei vorherigem Zahlungseingang möglich.

Anmeldung bitte bis spätestens 20. November 2020 über den VDP-Bundesverband
per Mail an info@verband-deutscher-podologen.de oder
per Fax an 07121/310089 unter Angabe folgender Daten:
Name, Vorname
Anschrift
Geburtsdatum
E-Mail-Adresse
Angabe des Online-Lehrgangs
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung! Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 100 Teilnehmer limitiert ist.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen