Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Als Therapie zur Beschwerdelinderung erfreut sich das Taping einer immer größeren Beliebtheit. Bieten auch Sie den gezielten Einsatz von Tapinganlagen als Erweiterung Ihres Therapieangebotes an.

 

Im Seminar werden Ihnen die Grundkenntnisse des klassischen Tapings sowie spezifische Podotaping Anlagen anhand von Erkrankungsbildern vermittelt, die typischerweise zum Arbeitsalltag eines Podologen gehören.

Nach Beendigung des Kurses werden Sie in der Lage sein, die Beschwerden Ihrer Patienten aufgrund von Erkrankungen wie

  • Hallux valgus
  • Knickfuß
  • Senkfuß
  • Navicular drop
  • Erkrankung der Achillessehne
  • Fersensporn
  • Sprunggelenk, unterstützende & stabilisierende Tapeanlagen
  • Narbenversorgung
  • Aktivierung der Fußhebung & Fußheberschwäche
  • Probleme des Vorfußes und in den Zehenzwischenräumen wie z.B. interdigitale Clavi
  • Schwielen
  • Hammerzehe
  • Unguis incarnatus
  • Metatarsalgien
  • Morton Neuralgie
  • Lymphanlage des Sprunggelenkes und des Vorfußes
  • Morbus Ledderhose

 

Seminarinhalte:

  • Vertiefung von Erkrankungen am Fuß infolge des DFS sowie neue Erkenntnisse zur Entstehung von Pathologien aufgrund eines DFS im Rahmen mit den im Seminar erlernten Tapeanlagen
  • Grundkenntnisse des klassischen Tapings, sowie spezifische Podo-Taping Anlagen anhand von Erkrankungsbildern, die typischerweise zum Arbeitsalltag eines Podologen gehören wie Hallux valgus, Hallus rigidus, Spreizfuß, Plattfuß, Senkfuß, Hohlfuß, Sichelfuß (bei Kindern), Hammerzehen, Krallenzehen, Clavus, Schwielen / Druckstellen usw.

 

Referent:
Jörg Halfmann
Podologe | Heilpraktiker | Referent & Dozent | Buchautor

 

Veranstaltungsdatum:
Freitag, 9. November 2018 | 9.30 Uhr – 17.30 Uhr

 

Veranstaltungsort:
Lindner Hotel Airport Düsseldorf
Unterrather Str. 108
40468 Düsseldorf

 

Fortbildungspunkte:
8 FP gem. § 125 Abs. 1 SGB V

 

Kosten (inkl. Mittagssnack)
VDP-Mitglieder:       125,00 €
Nichtmitglieder:        175,00 €
zzgl. Materialkosten:  14,00 €

 

Anmeldung:
Verband Deutscher Podologen – Bundesverband
Obere Wässere 3-7
72764 Reutlingen
Telefax: 07121/31 00 89
info@verband-deutscher-podologen.de

Anmeldeschluss: 20. Oktober 2018