Hinweis auf Übergangsregelung § 124 Abs. 4 SGB V zum 01.08.2018

/, News & Wissenswertes/Hinweis auf Übergangsregelung § 124 Abs. 4 SGB V zum 01.08.2018

Hinweis auf Übergangsregelung § 124 Abs. 4 SGB V zum 01.08.2018

image_pdfimage_print

Der GKV-Spitzenverband hat am 22.05.2018 neue Zulassungsempfehlungen beschlossen, die zum 01.08.2018 in Kraft treten (wir berichteten).

Hinweis auf Übergangsregelung

Die neuen Zulassungsempfehlungen weichen bei den räumlichen Anforderungen an Podologiekabinen (neu: Behandlungsbereiche) von den bisherigen Empfehlungen ab. Es ist nicht auszuschließen, dass derzeit Praxen neu- oder umgebaut werden, die unter den neuen Anforderungen nicht mehr zulassungsfähig wären. Um hier keine unbilligen Härten entstehen zu lassen, gilt nachfolgende Übergangsregelung:

Praxen, die sich bereits vor dem 01.08.2018 im Neu- oder Umbau befunden haben und für die bis zum 31.12.2019 ein Zulassungsantrag gestellt wird, sollen auf Antrag nach den Raumanforderungen der bis zum 31.07.2018 geltenden Zulassungsempfehlungen bewertet werden.

image_pdfimage_print
2018-07-23T15:40:59+00:00 Juli 23rd, 2018|Kategorien: Interessantes, News & Wissenswertes|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen